Die S.o.B – Kapell ist eine Blasmusik Besetzung aus dem im „Schwabenländle“ liegenden Ostalbkreis und wurde 2004 gegründet. S.o.B -Kapell ist die Abkürzung von „Schpritz ond Blooskapell“, dem schwäbischen Namen der Gruppe. Der Name entstand, als die Formation von musikbegeisterten Feuerwehrleuten und aktiven Musikern gegründet wurde.

Die S.o.B.-Kapell ist nicht nur auf der „Ostalb“ unterwegs, sondern absolviert Auftritte in ganz Deutschland und Österreich. Auch ging es für Auftritte bereits über den „großen Teich“ nach New York und New Jersey.

Unter dem Motto: „G‘schmoidig Böhmisch“ leben und zelebrieren die S.o.B. - Musikanten die böhmische Blasmusik. Zum 15-jährigen Bestehen im Jahr 2019 wurde eine CD aufgenommen. Tobias Krehlik, der Kapellmeister der Formation, ist auch Komponist. Einige seiner Titel wie die Polka "Für das Hochzeitspaar", aber auch der Marsch "Auf nach Brand" wurden von der Kapelle eingespielt.

Zur Trachtenkapelle Brand besteht seit Beginn des Festivals eine sehr enge Freundschaft. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!


https://www.sob-kapell.de