Schon seit über 25 Jahren kann man in ganz Europa hören, wie das „Orchestre Roger Halm“ die elsässische und böhmische Blasmusik zelebriert.

Nach mehreren Konzerten gemeinsam mit Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten im schönen Elsass reiht sich auch unser Festival in die Auftrittshistorie der Formation - Roger Halm und seine 24 MusikantInnen freuen sich schon sehr auf die gemeinsamen Stunden.

Das Orchester lädt regelmäßig Ernst Hutter oder einen der Egerländer Musikanten ein, um sich dem Geist der Egerländer Musik zu nähern. Dank dieser Unterstützung, spielt das Orchestre Roger Halm die Egerländer-„Klassiker“, wie sie damals Ernst Mosch 1960 im Elsass vorgetragen hat.

Die elsässischen MusikerInnen freuen sich aber auch, in Brand ihr eigenes Repertoire vorstellen zu dürfen. Das Orchester hat in seinen eigenen Reihen gleich 6 Komponisten: Jean-Marie Simon, Sébastien Hugel, Christophe Leicht, Richard Roth, Yannick Hornecker und Pascal Zumstein. Diese erfrischen die elsässische Musik und tragen dazu bei, einen erkennbaren Sound anbieten zu können. Selbstverständlich sind auch Solisten, mährische-böhmische Blasmusik, Egerländer und Popmusik im Programm.


https://orh.alsace