Der Musikverein Katsdorf wurde im Jahr 1891 durch den damaligen Oberlehrer Franz Schieder gegründet. Die damalige Musikkapelle stellte sich aus MusikerInnen zusammen, die ausschließlich vom Kirchenchor kamen. Über die Jahre etablierte sich der Musikverein in das Ortsgeschehen in Katsdorf und ist heute ein Verein mit über 50 MusikerInnen sowie MarketenderInnen.

Egal ob Alt oder Jung, Groß oder Klein, beim Musikverein Katsdorf ist jede und jeder willkommen. Der Musikverein Katsdorf ist sehr aktiv im Vereinsgeschehen. Aus diesem Grund nimmt der Verein jährlich an Konzertwertung sowie Marschwertung teil. Zudem sind zahlreiche kirchliche Ausrückungen, das traditionelle Maiblasen, die Nacht der Blasmusik sowie zwei Herbstkonzerte am Programm des Vereins.

Außerdem darf sich der Verein darüber freuen, dass es seit vielen Jahren eine aktive Jungmusikergruppe, die Caziminis, in Katsdorf gibt. Bereits im jungen Alter wird das gemeinsame Musizieren, aber auch die Kameradschaft gelebt. Die positive Wirkung zeigt sich im Verein vor allem dadurch, dass der Musikernachwuchs aus den eigenen Reihen gefüllt werden kann, worauf man sehr stolz ist. Und nun freut man sich, dass der Musikverein Katsdorf auch Teil des „Böhmischen Traums“ sein darf!


http://www.musikverein-katsdorf.at