Die Stadtkapelle Herzogenburg wurde im November 1989 gegründet und hat derzeit rund 60 Mitglieder. 1991 wurde bereits das Bezirksmusikfest des Bezirkes St. Pölten mit Marschmusikbewertung in Herzogenburg abgehalten.

Seit 15 Jahren gibt es auch eine Jugendkapelle, die junge Talente fördert und den Spaß an der Musik vermittelt. 2012 durften rund 70 Kinder und Jugendliche der Jugend- und Stadtkapelle zum Children’s Festival nach Bethlehem reisen und dort 2 Konzerte am Krippenplatz spielen, sowie an einer Marschparade zum Krippenplatz teilnehmen.

Die Stadtkapelle spielt ein umfangreiches Repertoire. Neben der traditionellen Blasmusik stehen natürlich auch klassische und moderne Stücke wie zum Beispiel Filmmusik auf dem Programm. Bei Frühschoppen gelangen vor allem böhmische Stücke, traditionelle Märsche und Polkas zur Aufführung.

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums 2014 wurde auch eine CD mit dem Titel „Feuerwerk der Blasmusik“ aufgenommen. Neben 2 Konzerten – Frühlingskonzert im April und Herbstkonzert im Oktober – ist der Höhepunkt des Jahres 2018 natürlich die Teilnahme am Böhmischen Traum!


http://www.stk-herzogenburg.at