Hinweise zur Anmeldung

Mit Absenden der Anmeldung sind keinerlei Verpflichtungen verbunden, sie dient lediglich zur leichteren Organisation des Großkonzerts und Bereitstellung des Konsumationsgutscheins. Nur der Name, die Herkunft und das Instrument werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Die Einhaltung der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz personenbezogener Daten ist für uns selbstverständlich. Wir verwenden diese Daten nur innerhalb des ausführenden Vereins selbst. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Zusendung von E-Mails erfolgt für die Bestätigung der Anmeldung für das Großkonzert und falls notwendig aus organisatorischen Gründen. Der Veröffentlichung von Fotos und Videos, die im Rahmen des Festivals entstehen, wird ebenfalls durch die Anmeldung zugestimmt.

In jedem Fall legen wir größten Wert darauf, persönlichen Schaden von beteiligten Personen fernzuhalten.


Noten

Wir dürfen dir aus urheberrechtlichen Gründen nur am Tag der Veranstaltung und vor Ort Noten zur Verfügung stellen. Solltest du kein typisches Blasmusik - Instrument spielen, ersuchen wir um deine Rückmeldung im Vorfeld, damit wir dir geeignete Noten schon vorab bereitstellen können. Gespielt werden gängige Stücke aus den Repertoires der Blasmusikkapellen im deutschsprachigen Raum, wie zum Beispiel "Aus Böhmen kommt die Musik". Der Schwerpunkt liegt auf südböhmischer Blasmusik.

Als Eröffnungstitel fungiert immer der Marsch "Brand grüßt" von Gerald Zeller. Die entsprechenden Noten wurden im Shop dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt und können heruntergeladen werden. Gerald hat noch weitere Titel für Blasmusik komponiert, Vorbeischauen lohnt sich also.